Vermittlungswebsite im Aufbau- und Experimentierstadium

„Ich habe ein Suchtproblem und brauche Hilfe, aber nicht erst in einer Woche, sondern möglichst schnell!“ Mit dieser Einsicht zur eigenen Suchtproblematik ist der oder die Betroffene auf einem guten Weg, noch dazu, wenn er oder sie nach Hilfemöglichkeiten sucht. Es...

Wenn sich die Selbsthilfegruppen wieder treffen …

… dann sind einige Regeln zu beachten. Mit den Corona-Lockerungen ist es – je nach Region – bereits jetzt schon möglich, dass sich wieder Selbsthilfegruppen treffen dürfen. Einige Gruppenleiter*innen haben dazu Anfragen an das jeweilig zuständige...

Volkslieder gegen Einsamkeit in Corona-Zeiten

Ein Facebook-Aufruf der Apotheke am Puschkinplatz in Gera zur Unterstützung von Senior*innen in den Alten- und Pflegeheimen während des Lockdowns inspirierte Familie Henschelmann zu einer außergewöhnlichen Idee.  Gerade pflegebedürftige Menschen leiden unter den...

Erhöhte Suchtgefahr durch Corona?

Ursel Lux aus Bischofsheim in Hessen begleitet ehrenamtlich als Lotsin im Lotsennetzwerk Rhein-Main suchtkranke Menschen auf dem Weg aus ihrer Suchterkrankung und weiß, welche Gefahren in der Zeit der Corona-Pandemie lauern: Einsamkeit, Krankheit, finanzielle Sorgen,...

Was passiert im Lotsennetzwerk Rhein-Main?

Das Lotsennetzwerk Rhein-Main mit Sitz in Darmstadt kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.Insgesamt 28 Kontakte mit Hilfe suchenden Menschen konnten gezählt werden. Von diesen Kontakten waren elf erfolgreich. Tatsächliche Begleitungen fanden bei 22...